28. Oktober 2007 | Übernahme von Max Müller abgeschlossen, Produkterweiterung und Expansion

Übernahme von MAX MÜLLER abgeschlossen, Produkterweiterung und Expansion

Nach dem Zukauf des bekannten Herstellers von Schneidemaschinen für die Gummi- und Kunststoffindustrie, MAX MÜLLER, schließt Metzner den Übernahmevorgang erfolgreich ab, erweitert damit seine Produktpalette und setzt die Firmen-Expansion fort.

Neu-Ulm, 29.10.2007. Die Metzner Maschinenbau GmbH baut ihren Geschäftszweig „Gummi- und Kunststoff“ nach dem Zukauf von MAX MÜLLER (Hannover) im September 2007 weiter aus. Zudem verstärkt Metzner seine Marktpräsenz durch die Über-nahme zahlreicher MAX MÜLLER-Vertriebspartner im europäischen, asiatischen und ozeanischen Raum. „Wir freuen uns, dass unser Firmennetzwerk weiter wächst und damit sowohl Metzner- als auch MAX MÜLLER-Kunden viele Vorteile bietet“, sagte Gerhard Rauch, Geschäftsführer von Metzner.

MAX MÜLLER-Produkte stehen seit Jahrzehnten für hervorragende Verarbeitungsqualität und sind aufgrund ihrer robusten und leistungsstarken Bauweise nach wie vor international geschätzt und gefragt.

Im Mai 2006 musste das 1889 gegründete Traditionsunternehmen MAX MÜLLER Insolvenz anmelden und wurde zunächst von dem Ingenieurdienstleister Brunel übernommen, bevor das Unternehmen am 01.09.2007 an Metzner überging. Brunel erkannte, dass die Maschinenbauprodukte nicht mit dem bestehenden Geschäftsmodell des Dienstleistungsunternehmens harmonierten.

Vor der Insolvenz erwirtschaftete MAX MÜLLER einen Umsatz von ca. 2 Mio. Euro und wird mit diesem Volumen die weitere Entwicklung von Metzner wirksam unterstützen. Mit der Akquisition erweitert Metzner sein Produkt-Portfolio um die Produktgruppen Schlagmessermaschinen, Dornschneidemaschinen, Exzenterschneidetechnik. Außerdem wurde das Programm an Kreismesser- und mitlaufenden Maschinen ausgebaut. Damit bietet Metzner dem Markt das branchenbreiteste Produktangebot mit allen gängigen Bearbeitungsverfahren für das Schneiden von Gummi- und Kunststoffen.

Nahezu alle MAX MÜLLER Produkte werden auch in Zukunft von Metzner produziert und auf dem Stand der Technik weiterentwickelt, so dass sich für den Kundenkreis von Metzner und MAX MÜLLER mehrere Vorteile ergeben:

  • Herstellung und Weiterentwicklung der bewährten MAX MÜLLER-Produkte durch Metzner
  • Die Kombination von Metzner und MAX MÜLLER bietet ein umfassendes Produktprogramm und damit die jeweils optimale Lösung für das Schneiden von Gummi- und Kunststoffen
  • Kompetenter Service und Ersatzteilversorgung für MAX MÜLLER-Produkte
  • Internationale Marktpräsenz in mehr als 25 Ländern