Metzner Markierungsdrucker

Markierungs- und Bündelstationen kommen immer dann zum Einsatz, wenn Materialen markiert, fixiert oder gebündelt werden müssen. Je nach Kundenanforderung integriert Metzner Markierungs- und Bündelstationen direkt in eine Produktionslinie so dass die Bearbeitungsmaschine optimal auf die Markierungsstation abgestimmt ist.

In der Automobilbranche werden häufig Schläuche mit farbigen Markierungsbändern verwendet, die der Festlegung von Montagefixpunkten dienen. Markierungsbänder lassen den Monteur schnell erkennen, an welchen Stellen zum Beispiel PA-Schläuche mit der Karosserie verbunden werden.

Neben Positionsmarkierungen kommen Bündel- und Fixiereinheiten auch zum Einsatz, wenn sich das Material durch einen Schnitt öffnen würde. In diesem Fall wird der Schlauch an einer vordefiniert Position umwickelt und schließend in der Mitte dieser Fixierung geschnitten. Dadurch bleiben alle Materialeigenschaften wie gewünscht erhalten und können problemlos weiterverarbeitet werden. 

Hauptmerkmale

  • Einfache Fixierung und Bedienung
  • Optimale Softwareabstimmung für Metzner Bearbeitungsmaschinen
  • Freie Farbauswahl der Bänder
  • Einstellmöglichkeit für bis zu vier Klebeband-Umdrehungen

Musterbeispiele

Bündel- und Markierungsdrucker für die Gummi- und Kunststoffbearbeitung

  • Kompatibel mit allen Metzner Maschinen
  • Kompatibel für Metzner Sondermaschinen und kundenspezifische Projekte

 

 

 

Abbildung: Metzner Variocut mit Bündel- und Markierungsstation für eine präzise Schlauchbearbeitung auf Markierung.