Unternehmensgeschichte

Unternehmensgeschichte

1980 | Gründung als “Metzner & Böhm Apparatebau GmbH”

1990 | Herr Böhm scheidet aus Altersgründen aus, Klaus Metzner übernimmt die Geschäftsanteile von Herrn Böhm. Das Unternehmen firmiert seitdem als "Metzner Maschinenbau GmbH"

1997 | Umzug in größere Geschäftsräume in der Messerschmittstraße in Neu-Ulm

2000 | Eintritt von Gerhard Rauch als neuer geschäftsführender Gesellschafter

2007 | Übernahme des Maschinenbauunternehmens Max Müller. Erweiterung des Produktprogramms um Schlagmesser-, Dornschneide- und Exzenterschneidemaschinen

2011 | Übernahme des Produktbereichs „Automatisierungslösungen für die Hartmetall-Industrie“ der Firma Manz AG

Metzner Produkte

Kabel- und Wellrohr-
bearbeitung
Mehr Informationen >

Gummi- und Kunststoff-
bearbeitung
Mehr Informationen >

Automatisierungslösungen
für die Hartmetall-Industrie
Mehr Informationen >

Produktionsautomatisierung
für Diagnostik und Life Sciences
Mehr Informationen >