Metzner Maschinenbau GmbH
Suche / Search
Produktbeschreibung:

Ein weltweit agierender Automobilzulieferer, der unter anderem Brems- und Ölschläuche herstellt bzw. bearbeitet, hatte den Wunsch, seine Produktion in diesem Bereich personell zu verschlanken, aber gleichzeitig die Stückzahl und die Produktqualität zu erhöhen. Um diese Ziele zu erreichen, ersetzte das Unternehmen mehrere Handarbeitsplätze, an denen bisher Bearbeitungsschritte wie Ablängen, Anphasen, Ausblasen und Bedrucken des Materials ausgeführt wurden, durch eine kundenspezifische Produktionslinie der Firma Metzner Maschinenbau.

Die Anlage besteht aus den folgenden Komponenten: zwei Abwickler für Schlauchtrommeln, ein Abwickler für Schlauchbündel, Zuführgerät, zwei Durchhangsteuerungen mit zusätzlichem Materialspeicher, Rollenrichtstation, Werkzeugwechsler mit Schneidmodul zum Ablängen, Abisolieren, Abschrägen der Schnittkanten und Ausblasen der PA-Schläuche, Drucker und Ableger. Für jeden Schlauchdurchmesser gibt es einen passenden Werkzeugsatz, der unter anderem aus Buchsen, Führungen und Greiferbacken besteht, und der vor der Produktion in die Maschine eingebaut werden muss.

Der Bediener kann entweder Material verarbeiten, das sich auf einer Trommel befindet oder das als Schlauchbündel vorliegt. Je nach Materialtyp bestückt er den passenden Abwickler. Da immer nur ein Abwicklermodell verwendet wird, kann ein Materialwechsel zwischen verschiedenen Schlauchtypen während der Produktion erfolgen, was eine deutliche Zeitersparnis bedeutet. Vom Abwickler läuft das Material durch die erste Durchhangsteuerung mit Lichtschranke, die dafür sorgt, dass der Schlauch aus dem Trommelabwickler immer straff bleibt. Danach wird das Material durch ein Zuführgerät zu einer zweiten Durchhangsteuerung mit zusätzlichem Speicher transportiert. Diese verfügt über spezielle Führungen, sodass sich Schläuche, die einen relativ großen Eigendrall haben, nicht in sich selbst verwinden können, was die Zufuhr erschweren würde.

Nach dem mechanischen Geraderichten des Materials mithilfe von zwei Richtapparaten erfolgt die eigentliche Bearbeitung: Ein Werkzeugwechsler kann in Kombination mit dem Schneidmodul den Schlauch schlitzen, an einer beliebigen Stelle abisolieren (auch mit Fenster), dessen Schnittkanten abschrägen sowie das Material ausblasen und ablängen (Genauigkeit: 0,1-0,2 % der Schnittlänge). Dadurch, dass mehrere Werkzeuge senkrecht übereinander angeordnet sind, können die einzelnen Bearbeitungsschritte in jeder beliebigen Reihenfolge durchgeführt werden. Eine mehrstufige Verarbeitung ist somit in einem Prozess möglich. Bei Material 1 wird z.B. die äußere Schicht aus einem thermoplastischen Vulkanisat geschlitzt und abisoliert. Bei Material 2 sind die Arbeitsschritte Ablängen, Schnittkanten abschrägen und Ausblasen. Danach kennzeichnet der Drucker die Schläuche an beiden Enden mit verschiedenen Informationen wie Artikelnummer und Einsteckmarkierungen (+/- 1 mm Genauigkeit). Zum Schluss wird das bearbeitete Material von einem Greifersystem entnommen und je nach Länge entweder in einem größeren oder kleineren rollbaren Sammelbehälter abgelegt.


Dadurch, dass die Brems- und Ölschläuche nun maschinell bearbeitet werden, kommt es beim Abisolieren nicht mehr zu versehentlichen Verletzungen des Schlauchinneren, was bei der manuellen Durchführung des Vorgangs immer wieder der Fall war und eine gewisse Ausschussmenge zur Folge hatte. Weil das Material bereits mit abgeschrägten Schnittkanten aus der Maschine kommt, ist es perfekt für die anschließende Steckermontage vorbereitet. Ein weiterer Vorteil der Anlage: Sie kann sowohl Losgrößen als auch Stücklisten automatisch verarbeiten, was dem Bediener Flexibilität ermöglicht.

Kategorieslider-ID: liste_gummi_kundenspez
Produkt Video Titel: Zuverlässige Prozessautomatisierung
Produkt Video Beschreibung:

Die Metzner-Spezialentwicklung führt vom sicheren und zeitsparenden Zuführen der Schläuche über das Abisolieren, Ablängen, Anphasen und Bedrucken sämtliche Arbeitsschritte bis hin zum Ablegen automatisch aus. Einen Einblick in den Bearbeitungsprozess erhalten Sie in unserem Produktvideo.

Produkt Feature 1 Titel: Parallele Verarbeitung von Schlauchtrommeln und -bündeln
Produkt Feature 1 Beschreibung:

Die Anlage ermöglicht die gleichzeitige Verarbeitung von Schlauchtrommeln und Schlauchbündeln.

Produkt Feature 1 Icon:
Produkt Feature 1 Bild:
Produkt Feature 2 Titel: Mehrstufige Verarbeitung in einem Prozess
Produkt Feature 2 Beschreibung:

Die Anlage kann eine mehrstufige Verarbeitung in einem Prozess ausführen, d.h. beispielsweise das Entfernen der Thermo-Schicht und das Ablängen.

Produkt Feature 2 Icon:
Produkt Feature 2 Bild :
produkt Subfeature 1 Titel: Automatische Bedruckung u.a. mit Einsteckmarkierungen
Produkt Subfeature 1 Beschreibung:

Auf jeden Schlauch können sowohl Texte und Zahlen als auch Grafiken wie Einsteckmarkierungen mit +/- 1 mm Genauigkeit gedruckt werden.

Produkt Subfeature 1 Icon:
Produkt Subfeature 2 Titel: Genaues Ablängen
Produkt Subfeature 2 Beschreibung:

Ablängen mit einer Genauigkeit von +/- 0,1-0,2 % der Schnittlänge

Produkt Subfeature 2 Icon:
Produkt Subfeature 3 Titel: Automatische Verarbeitung von Losgrößen oder Stücklisten
Produkt Subfeature3 Beschreibung:

Die Produktionslinie kann Losgrößen oder Stücklisten automatisch verarbeiten.

Produkt Subfeature 3 Icon:
Produkt Download 1 Titel: Metzner Produktkatalog
Produkt Download 1:

Vollautomatische Schneideanlage für PA- und TPE-Schläuche

Ein weltweit agierender Automobilzulieferer, der unter anderem Brems- und Ölschläuche herstellt bzw. bearbeitet, hatte den Wunsch, seine Produktion in diesem Bereich personell zu verschlanken, aber gleichzeitig die Stückzahl und die Produktqualität zu erhöhen. Um diese Ziele zu erreichen, ersetzte das Unternehmen mehrere Handarbeitsplätze, an denen bisher Bearbeitungsschritte wie Ablängen, Anphasen, Ausblasen und Bedrucken des Materials ausgeführt wurden, durch eine kundenspezifische Produktionslinie der Firma Metzner Maschinenbau.

Die Anlage besteht aus den folgenden Komponenten: zwei Abwickler für Schlauchtrommeln, ein Abwickler für Schlauchbündel, Zuführgerät, zwei Durchhangsteuerungen mit zusätzlichem Materialspeicher, Rollenrichtstation, Werkzeugwechsler mit Schneidmodul zum Ablängen, Abisolieren, Abschrägen der Schnittkanten und Ausblasen der PA-Schläuche, Drucker und Ableger. Für jeden Schlauchdurchmesser gibt es einen passenden Werkzeugsatz, der unter anderem aus Buchsen, Führungen und Greiferbacken besteht, und der vor der Produktion in die Maschine eingebaut werden muss.

Der Bediener kann entweder Material verarbeiten, das sich auf einer Trommel befindet oder das als Schlauchbündel vorliegt. Je nach Materialtyp bestückt er den passenden Abwickler. Da immer nur ein Abwicklermodell verwendet wird, kann ein Materialwechsel zwischen verschiedenen Schlauchtypen während der Produktion erfolgen, was eine deutliche Zeitersparnis bedeutet. Vom Abwickler läuft das Material durch die erste Durchhangsteuerung mit Lichtschranke, die dafür sorgt, dass der Schlauch aus dem Trommelabwickler immer straff bleibt. Danach wird das Material durch ein Zuführgerät zu einer zweiten Durchhangsteuerung mit zusätzlichem Speicher transportiert. Diese verfügt über spezielle Führungen, sodass sich Schläuche, die einen relativ großen Eigendrall haben, nicht in sich selbst verwinden können, was die Zufuhr erschweren würde.

Nach dem mechanischen Geraderichten des Materials mithilfe von zwei Richtapparaten erfolgt die eigentliche Bearbeitung: Ein Werkzeugwechsler kann in Kombination mit dem Schneidmodul den Schlauch schlitzen, an einer beliebigen Stelle abisolieren (auch mit Fenster), dessen Schnittkanten abschrägen sowie das Material ausblasen und ablängen (Genauigkeit: 0,1-0,2 % der Schnittlänge). Dadurch, dass mehrere Werkzeuge senkrecht übereinander angeordnet sind, können die einzelnen Bearbeitungsschritte in jeder beliebigen Reihenfolge durchgeführt werden. Eine mehrstufige Verarbeitung ist somit in einem Prozess möglich. Bei Material 1 wird z.B. die äußere Schicht aus einem thermoplastischen Vulkanisat geschlitzt und abisoliert. Bei Material 2 sind die Arbeitsschritte Ablängen, Schnittkanten abschrägen und Ausblasen. Danach kennzeichnet der Drucker die Schläuche an beiden Enden mit verschiedenen Informationen wie Artikelnummer und Einsteckmarkierungen (+/- 1 mm Genauigkeit). Zum Schluss wird das bearbeitete Material von einem Greifersystem entnommen und je nach Länge entweder in einem größeren oder kleineren rollbaren Sammelbehälter abgelegt.


Dadurch, dass die Brems- und Ölschläuche nun maschinell bearbeitet werden, kommt es beim Abisolieren nicht mehr zu versehentlichen Verletzungen des Schlauchinneren, was bei der manuellen Durchführung des Vorgangs immer wieder der Fall war und eine gewisse Ausschussmenge zur Folge hatte. Weil das Material bereits mit abgeschrägten Schnittkanten aus der Maschine kommt, ist es perfekt für die anschließende Steckermontage vorbereitet. Ein weiterer Vorteil der Anlage: Sie kann sowohl Losgrößen als auch Stücklisten automatisch verarbeiten, was dem Bediener Flexibilität ermöglicht.

Zuverlässige Prozessautomatisierung

Die Metzner-Spezialentwicklung führt vom sicheren und zeitsparenden Zuführen der Schläuche über das Abisolieren, Ablängen, Anphasen und Bedrucken sämtliche Arbeitsschritte bis hin zum Ablegen automatisch aus. Einen Einblick in den Bearbeitungsprozess erhalten Sie in unserem Produktvideo.

Besondere Merkmale

Parallele Verarbeitung von Schlauchtrommeln und -bündeln

Die Anlage ermöglicht die gleichzeitige Verarbeitung von Schlauchtrommeln und Schlauchbündeln.

Mehrstufige Verarbeitung in einem Prozess

Die Anlage kann eine mehrstufige Verarbeitung in einem Prozess ausführen, d.h. beispielsweise das Entfernen der Thermo-Schicht und das Ablängen.

Automatische Bedruckung u.a. mit Einsteckmarkierungen

Auf jeden Schlauch können sowohl Texte und Zahlen als auch Grafiken wie Einsteckmarkierungen mit +/- 1 mm Genauigkeit gedruckt werden.

Genaues Ablängen

Ablängen mit einer Genauigkeit von +/- 0,1-0,2 % der Schnittlänge

Automatische Verarbeitung von Losgrößen oder Stücklisten

Die Produktionslinie kann Losgrößen oder Stücklisten automatisch verarbeiten.

Weitere Baureihen

Downloads

Hier finden Sie alle aktuellen Metzner Kataloge und Prospekte.

Metzner Produktkatalog

PDF 15509 KB

Sie haben Fragen?

Wir helfen und beraten Sie gerne und finden die richtige Lösung.

 

Kontakt

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

 

 

ANFAHRT

Messerschmittstr. 30 in 89231 Neu-Ulm