Metzner Maschinenbau GmbH
Suche / Search
Produktbeschreibung:

Ein Zulieferer von Bowdenzügen und konfektionierten Drahtseilen von hoher Qualität hatte eine besondere Anforderung an eine neue Maschine: Sie sollte sowohl isolierte Stahllitzen ablängen und abisolieren als auch nicht isolierte Stahlseile ablängen können, ohne dass die einzelnen Drähte dabei aufspringen bzw. bzw. sich das Seilende oder der Seilanfang beim Trennvorgang verdicken. Die Firma Metzner Maschinenbau ist diesem Wunsch mit der Entwicklung einer automatischen, programmgesteuerten Produktionslinie nachgekommen: Dazu wurde eine AM 3500 modifiziert und zu einer ganzen Fertigungsanlage mit einem angetriebenen Trommelabwickler, einem speziellen Trennmodul und einem Materialableger erweitert. Letztere sind fahrbar und können je nach Bedarf an der AM 3500 befestigt werden. Die Fertigungsstraße kann Material mit Durchmessern von 0,5 bis 5 mm bearbeiten.

Kunststoffummantelte Stahlseile/-litzen werden mithilfe eines speziellen Scherschnittmoduls abgelängt und dann mit dem Schneidmodul der AM3500 abisoliert ohne dass die Drähte dabei „aufspringen“.
Blanke Stahlseile werden von der modifizierten AM 3500 direkt zu der speziellen Trennmaschine transportiert, die man dazu zwischen AM 3500 und Materialableger ankoppelt und die das Material durch ein thermisches Verfahren ablängt. Durch das dabei eingesetzte besondere Elektro-Schweißverfahren drillen sich die einzelnen Drähte beim Trennen nicht auf, und es entstehen ein glatter Seilanfang und ein glattes Seilende ohne Verdickung.

Lange Stahlseile/-litzen legt der Materialableger nach der Bearbeitung in eine Ablage, kurze Materialstücke fallen über eine Rutsche in einen Auffangbehälter.

Mit der von Metzner entwickelten, leistungsstarken Lösung kann der Kunde zwei verschiedene Arten von Materialien in unterschiedlichen Prozessen bearbeiten. Weitere Vorteile der Anlage sind große Präzision, hohe Qualität, eine Steigerung der Produktivität und geringere Personalkosten.

Kategorieslider-ID: liste_kabel_kundenspez
Produkt Video Titel: Ablängen und abisolieren von Stahlseilen ohne Aufspringen der Drähte
Produkt Video Beschreibung:

Die Kombination aus leistungsstarker Serienmaschine und individuell angepassten Bearbeitungsverfahren bietet eine maßgeschneiderte Lösung, um Stahlseile/-litzen mit Durchmessern von 0,5 bis 5 mm nach speziellem Kundenwunsch abzulängen und abzuisolieren. Einen Einblick in den Bearbeitungsprozess erhalten Sie in unserem Produktvideo.

Produkt Feature 1 Titel: Zwei in einem
Produkt Feature 1 Beschreibung:

Eine Fertigungsanlage kann zwei verschiedene Arten von Materialien in unterschiedlichen Prozessen bearbeiten.

Produkt Feature 1 Icon:
Produkt Feature 1 Bild:
Produkt Feature 2 Titel: Ablängen und Abisolieren ohne Aufdrillen
Produkt Feature 2 Beschreibung:

Die modifizierte AM 3500 ermöglicht ein Ablängen und Abisolieren von kunststoffummantelten Stahllitzen ohne Aufdrillen der einzelnen Drähte.

Produkt Feature 2 Icon:
Produkt Feature 2 Bild :
produkt Subfeature 1 Titel: Ablängen ohne aufgedrillten, verdickten Seilanfang bzw. Seilende
Produkt Subfeature 1 Beschreibung:

Mithilfe der Trennmaschine können blanke Stahlseile so durchgeschweißt, dass die einzelnen Drähte beim Trennen nicht aufspringen und ein glatter Seilanfang bzw. glattes Seilende ohne Verdickung entsteht

Produkt Subfeature 1 Icon:
Produkt Subfeature 2 Titel: Automatische, programmgesteuerte Produktion
Produkt Subfeature 2 Beschreibung:

Durch die Automatisierung der Arbeitsschritte wird eine höhere Qualität und Produktivität erreicht.

Produkt Subfeature 2 Icon:
Produkt Subfeature 3 Titel: Zugfreies Zuführen
Produkt Subfeature3 Beschreibung:

Der motorisierte Hochleistungsabwickler ermöglicht das automatische, zugfreie Zuführen der Stahlseile/-litzen zur modifizierten AM 3500.

Produkt Subfeature 3 Icon:
Produkt Download 1 Titel: Metzner Produktkatalog
Produkt Download 1:

Isolierte/nicht isolierte Stahlseile ohne Aufdrillen der Drähte und Verdickung des Seilanfangs/-endes automatisch ablängen

Ein Zulieferer von Bowdenzügen und konfektionierten Drahtseilen von hoher Qualität hatte eine besondere Anforderung an eine neue Maschine: Sie sollte sowohl isolierte Stahllitzen ablängen und abisolieren als auch nicht isolierte Stahlseile ablängen können, ohne dass die einzelnen Drähte dabei aufspringen bzw. bzw. sich das Seilende oder der Seilanfang beim Trennvorgang verdicken. Die Firma Metzner Maschinenbau ist diesem Wunsch mit der Entwicklung einer automatischen, programmgesteuerten Produktionslinie nachgekommen: Dazu wurde eine AM 3500 modifiziert und zu einer ganzen Fertigungsanlage mit einem angetriebenen Trommelabwickler, einem speziellen Trennmodul und einem Materialableger erweitert. Letztere sind fahrbar und können je nach Bedarf an der AM 3500 befestigt werden. Die Fertigungsstraße kann Material mit Durchmessern von 0,5 bis 5 mm bearbeiten.

Kunststoffummantelte Stahlseile/-litzen werden mithilfe eines speziellen Scherschnittmoduls abgelängt und dann mit dem Schneidmodul der AM3500 abisoliert ohne dass die Drähte dabei „aufspringen“.
Blanke Stahlseile werden von der modifizierten AM 3500 direkt zu der speziellen Trennmaschine transportiert, die man dazu zwischen AM 3500 und Materialableger ankoppelt und die das Material durch ein thermisches Verfahren ablängt. Durch das dabei eingesetzte besondere Elektro-Schweißverfahren drillen sich die einzelnen Drähte beim Trennen nicht auf, und es entstehen ein glatter Seilanfang und ein glattes Seilende ohne Verdickung.

Lange Stahlseile/-litzen legt der Materialableger nach der Bearbeitung in eine Ablage, kurze Materialstücke fallen über eine Rutsche in einen Auffangbehälter.

Mit der von Metzner entwickelten, leistungsstarken Lösung kann der Kunde zwei verschiedene Arten von Materialien in unterschiedlichen Prozessen bearbeiten. Weitere Vorteile der Anlage sind große Präzision, hohe Qualität, eine Steigerung der Produktivität und geringere Personalkosten.

Ablängen und abisolieren von Stahlseilen ohne Aufspringen der Drähte

Die Kombination aus leistungsstarker Serienmaschine und individuell angepassten Bearbeitungsverfahren bietet eine maßgeschneiderte Lösung, um Stahlseile/-litzen mit Durchmessern von 0,5 bis 5 mm nach speziellem Kundenwunsch abzulängen und abzuisolieren. Einen Einblick in den Bearbeitungsprozess erhalten Sie in unserem Produktvideo.

Besondere Merkmale

Zwei in einem

Eine Fertigungsanlage kann zwei verschiedene Arten von Materialien in unterschiedlichen Prozessen bearbeiten.

Ablängen und Abisolieren ohne Aufdrillen

Die modifizierte AM 3500 ermöglicht ein Ablängen und Abisolieren von kunststoffummantelten Stahllitzen ohne Aufdrillen der einzelnen Drähte.

Ablängen ohne aufgedrillten, verdickten Seilanfang bzw. Seilende

Mithilfe der Trennmaschine können blanke Stahlseile so durchgeschweißt, dass die einzelnen Drähte beim Trennen nicht aufspringen und ein glatter Seilanfang bzw. glattes Seilende ohne Verdickung entsteht

Automatische, programmgesteuerte Produktion

Durch die Automatisierung der Arbeitsschritte wird eine höhere Qualität und Produktivität erreicht.

Zugfreies Zuführen

Der motorisierte Hochleistungsabwickler ermöglicht das automatische, zugfreie Zuführen der Stahlseile/-litzen zur modifizierten AM 3500.

Weitere Baureihen

Downloads

Hier finden Sie alle aktuellen Metzner Kataloge und Prospekte.

Metzner Produktkatalog

PDF 19794 KB

Sie haben Fragen?

Wir helfen und beraten Sie gerne und finden die richtige Lösung.

 

Kontakt

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

 

 

ANFAHRT

Messerschmittstr. 30 in 89231 Neu-Ulm