Metzner Maschinenbau GmbH
Suche / Search
Produktbeschreibung:

Roboter-Pressenautomation mit Sinterplatten- Transportwagen für eine optimierte Produktionslogistik

Die »Metzner RPA 60-LT« ist eine leistungsstarke Roboter-Pressenautomation mit einem herausragenden Speichersystem für höchste Ansprüche bei der Handhabung von Pressteilen aus Hartmetall- und Metallpulver.

Mit einer Speicherkapazität von bis zu 60 Sinterplatten bietet die »Metzner RPA 60-LT« herausragende Möglichkeiten bei der Herstellung von Sinterteilen aller Art. Sämtliche Sinterplatten werden mittels vier Transportwagen à 15 Platten der Maschine zugeführt.

Das intelligente Handlingsystem der »RPA 60-LT« sorgt für ein unterbrechungsfreies Beladen der Pressteile: Während die erste Sinterplatte durch einen Linear-Roboter mit Multifunktions-Greifer befüllt wird, stellte das Handlingsystem eine zweite Leerplatte zur Verfügung. Sobald die erste Platte befüllt ist, startet das Beladen der zweiten. Währenddessen führt das Handlingsystem die beladene Sinterplatte zurück in den Transportwagen. Die Automation arbeitet somit nach dem Kanban-Prinzip, wodurch sichergestellt ist, dass die Presse auch während des Werkstückträgerwechsels kontinuierlich betrieben werden kann.

Optional bietet die »RPA 60-LT« auch alle gängigen Möglichkeiten zur Qualitätskontrolle, wie zum Beispiel Entgraten oder Wiegen. Dabei erfolgt z.B. die Gewichtskontrolle nach einer frei definierbaren Anzahl von Teilen. Teile, die nicht der vorgegebenen Gewichtstoleranz entsprechen, werden automatisch mittels eines Transportbands aussortiert.

Kategorieslider-ID: liste_baureihe_rpa
Produkt Feature 1 Titel: Transportwagen zum Speichern der Sinterplatte
Produkt Feature 1 Beschreibung:

Vier Transportwagen dienen als Speicher für die Sinterplatten und sorgen dadurch für eine optimierte Produktionslogistik.

Produkt Feature 1 Icon:
Produkt Feature 1 Bild:
Produkt Feature 2 Titel: Ununterbrochener Press-Zyklus beim Sinterplattenwechsel
Produkt Feature 2 Beschreibung:

Der Press-Zyklus wird beim Sinterplattenwechsel nicht unterbrochen.

Produkt Feature 2 Icon:
Produkt Feature 2 Bild :
produkt Subfeature 1 Titel: Große Sinterplatten-Speicherkapazität
Produkt Subfeature 1 Beschreibung:

Die Maschine verfügt über eine große Speicherkapazität von bis zu 60 Sinterplatten.

Produkt Subfeature 1 Icon:
Produkt Subfeature 2 Titel: Integriertes Sinterplatten-Handling
Produkt Subfeature 2 Beschreibung:

Das Sinterplatten-Handling ist in den Automationsprozess integriert.

Produkt Subfeature 2 Icon:
Produkt Subfeature 3 Titel: Sinterplattenwechsel im Kanban-Prinzip
Produkt Subfeature3 Beschreibung:

Der Wechsel der Sinterplatten funktioniert nach dem Kanban-Prinzip.

Produkt Subfeature 3 Icon:
Produkt Download 1 Titel: Metzner Automatisierungslösungen
Produkt Download 1:

Metzner RPA 60-LT: Pressenautomation mit Transportwagen

Roboter-Pressenautomation mit Sinterplatten- Transportwagen für eine optimierte Produktionslogistik

Die »Metzner RPA 60-LT« ist eine leistungsstarke Roboter-Pressenautomation mit einem herausragenden Speichersystem für höchste Ansprüche bei der Handhabung von Pressteilen aus Hartmetall- und Metallpulver.

Mit einer Speicherkapazität von bis zu 60 Sinterplatten bietet die »Metzner RPA 60-LT« herausragende Möglichkeiten bei der Herstellung von Sinterteilen aller Art. Sämtliche Sinterplatten werden mittels vier Transportwagen à 15 Platten der Maschine zugeführt.

Das intelligente Handlingsystem der »RPA 60-LT« sorgt für ein unterbrechungsfreies Beladen der Pressteile: Während die erste Sinterplatte durch einen Linear-Roboter mit Multifunktions-Greifer befüllt wird, stellte das Handlingsystem eine zweite Leerplatte zur Verfügung. Sobald die erste Platte befüllt ist, startet das Beladen der zweiten. Währenddessen führt das Handlingsystem die beladene Sinterplatte zurück in den Transportwagen. Die Automation arbeitet somit nach dem Kanban-Prinzip, wodurch sichergestellt ist, dass die Presse auch während des Werkstückträgerwechsels kontinuierlich betrieben werden kann.

Optional bietet die »RPA 60-LT« auch alle gängigen Möglichkeiten zur Qualitätskontrolle, wie zum Beispiel Entgraten oder Wiegen. Dabei erfolgt z.B. die Gewichtskontrolle nach einer frei definierbaren Anzahl von Teilen. Teile, die nicht der vorgegebenen Gewichtstoleranz entsprechen, werden automatisch mittels eines Transportbands aussortiert.

Besondere Merkmale

Transportwagen zum Speichern der Sinterplatte

Vier Transportwagen dienen als Speicher für die Sinterplatten und sorgen dadurch für eine optimierte Produktionslogistik.

Ununterbrochener Press-Zyklus beim Sinterplattenwechsel

Der Press-Zyklus wird beim Sinterplattenwechsel nicht unterbrochen.

Große Sinterplatten-Speicherkapazität

Die Maschine verfügt über eine große Speicherkapazität von bis zu 60 Sinterplatten.

Integriertes Sinterplatten-Handling

Das Sinterplatten-Handling ist in den Automationsprozess integriert.

Sinterplattenwechsel im Kanban-Prinzip

Der Wechsel der Sinterplatten funktioniert nach dem Kanban-Prinzip.

Weitere Baureihen

Downloads

Hier finden Sie alle aktuellen Metzner Kataloge und Prospekte.

Metzner Automatisierungslösungen

PDF 1917 KB

Sie haben Fragen?

Wir helfen und beraten Sie gerne und finden die richtige Lösung.

 

Kontakt

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

 

 

ANFAHRT

Messerschmittstr. 30 in 89231 Neu-Ulm